Startseite

Praxis der Kinesiologie

grit kuhnitzsch

Balance im Leben

Liebe Besucher, 

wir möchten Ihnen auf unserer Internetseite einen ersten Eindruck zu unserem Haus, den zahlreichen Angeboten und unseren Leistungen vermitteln. Wir würden uns sehr freuen, Sie in unseren historischen Gemäuern begrüßen zu dürfen. Schauen sie doch mal rein, …

Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Freude mit unserer Internetseite.

Neuigkeiten

Neu im Team

In meinem Balancehaus unterstützen mich in meiner Arbeit  Bärbel Brand - Masseurin und  Ganzheitliche Körperpflegerin nach Dr. h.c. Peter Jentschura , Fee Liedtke -  B.Sc.Ernährungswissenschaftlerin, Stephanie Rabe- Naturkosmetikerin. Das Buch "Essen mit Lust und Laune" entsteht gerade. Gemeinsam sind wir für Sie da. Herzlich willkommen!

Kurhaus entsteht

Im Balancehaus entsteht eine Praxis mit Pension. Die Klienten können kurähnlich die Kinesiologischen Methoden genießen und im Balancehaus der romantischen historischen Stadt Kohren-Sahlis verweilen. Diese Pension befindet sich unterhalb der historischen Burgtürme und beherbergt dann sechs Personen in DZ und Ferienwohnung. In Kürze entsteht ein Laden für regionale Produkte im Haus. Die Erholungssuchenden könnten am kleinen Weinberg die Sonne genießen, saunieren oder im Sonnenhof innehalten. Der 11qm große historische Bergkeller und das Atelier lassen kreative und kulturelle Ideen wachsen . W[...]

Entspannungsverfahren und Stressmanagement

Bei Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstiger Dysbalancen zeigt ein besonderes Stressmanagent Hilfestellungen an. Ich biete Einzel-und Gruppenkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in meinem Balancehaus ab sofort an.

Brainworking am 19.11.2016 in Kohren-Sahlis

Das nächste Brainworking hält am 19.11.2016, um 9.30 Uhr am Töpferbrunnen in Kohren-Sahlis wieder Gesundheitsprävention der anderen Art bereit. Das letzte Brainworking in diesem Jahr findet am 17.12.2016 in Schönau bei Frohburg statt. Dort ist Treffpunkt 9.30 Uhr am Dorfplatz. ... einfach dabei sein.  

Über uns

Kinesiologie – was ist das?

Kinesiologische Methoden und Anwendungen können Selbstregulationsmechanismen im Körper aktivieren und fördern. Ich betrachte ganzheitlich alle strukturellen, emotionalen und mentalen Komponenten der Gesundheit und des Wohlergehens individuell.

Auffälligkeiten, nichtdiagnostizierbare Befindlichkeitsstörungen, Blockaden, Knirschen, Lernschwächen, emotionale Belastungen, Ängste, Schlafstörungen, Gewichtsprobleme …

Grit Kuhnitzsch

Medizinisches Fachschulstudium

Staatlich anerkannte Erzieherin

Kneippgesundheit

Kinesiologin im Institut für Angewandte Kinesiologie in  Kirchzarten  (Schwarzwald) anerkannt vom deutschen Berufsverband für Kinesiologie, der Deutschen Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie- DGAK.

Physikalische Methoden

Kursleiterin für Entspannungsverfahren für Kinder und Jugendliche  (entspricht den qualitativen Anforderungen der Krankenkasse)

Stressmanagerin/Coach  (entspricht den qualitativen Anforderungen der Krankenkasse)

Entspannungstherapeutin  (entspricht den qualitativen Anforderungen der Krankenkasse)

Kursleiterin für PMR und AT (entspricht den qualitativen Anforderungen der Krankenkasse)

Bärbel Brand 

Masseurin und Ganzheitliche Körperpflegerin nach Dr. h. c. Peter Jentschura

Stephanie Rabe

Naturkosmetikerin, Yoga-Lehrerin

Fee Liedtke

B.Sc. Ernährungswissenschaften

Angela Gerstenberger

Ökonom, Sekretärin

 

Herzlich willkommen!

Wir sind für Sie da!

Individuelle Balancen

Bei Einzelbalancen können Ihre Selbstregulationsmechanismen in Ihrem Körper aktiviert und gefördert werden. Alle drei Bereiche der Kinesiologie können dabei kombiniert werden.

Der Ablauf der Balance ist ganz auf Ihre Situation und Ihrem Körper abgestimmt. Durch Muskelfeedback, Akupressurhaltepunkte und andere Korrekturmaßnahmen können Blockaden gelöst und Sichtweisen positiv geändert werden.

Balancen werden abgerundet mit einer Homeplay. Die Maßnahmen können Sie zu Hause selbständig durchführen.

Für Kinder sind Einzelbalancen bereits ab 4 Jahre möglich.

Kurse und Seminare

Brainworking

Brainworking (Gehirntraining) ist eine neue Art, etwas für den Körper und das Wohlbefinden zu tun, während einer Wanderung durch das herrliche Kohrener Land. Dabei werden kinesiologische Methoden und Kneippsche Anwendungen verflochten. Mit Bewusstwerden der Sinne, bestimmter Atemtechniken, Gedächtnistraining und Brain`schen Bewegungsabläufen entspannt der Körper individuell und schöpft neue Willenskraft und Konzentration.
Treffpunkt:
jeden 3. Samstag im Monat, 9.30 Uhr

ungerade Monate:  am Töpferbrunnen in Kohren-Sahlis
geraden Monate:    in Nenkersdorf,  unter den Eichen

Juni und Dezember: Dorfplatz Schönau
- oder als Angebot für Gruppen und Kindergruppen,
gern auch zu anderen Terminen und Treffpunkten

 

Preisliste 2016

 

Anwendung Preis (Brutto)
eine Anwendung der Kinesiologie oder Jentschura

18,00 €

Aku-Tape

5,50 €

Handreflexzonenmassage, Ohrreflexzonenmassage

12,00 €

Azidose Massage

45,00 €

Traditionelle   Thaimassage

93,00 €

Honigmassage, Quantenheilung

30,00 €

Narben- und Schmerzbalance

30,00 €

Nahrungsmitteltest, Kinesio-Taping

12,00 €

Traditionelle Tibetische   Rückenmassage

30,00 €

Kinderbalancen (unter 4 Jahre)

21,50 €

Kosmetik der Seele

42,00 €

Kopfthaimassage

12,00 €

Breuss-Wirbelsäulenmassage

30,00 €

Gua-Sha-Fa   (Löffelrückenmassage)

30,00 €

Chinesische Glückskleemassage

30,00 €

Brainworking pro Person

7,00 €

Honorar für eine UE/Seminar

77,50 €

Honorar für eine weitere UE/Seminar

54,00 €

Tageshonorar/Seminar

465,00 €

Bauch/Fruchtbarkeitsmassage

18,00 €

Wirbelbalance, Energetische Wirbelaufrichtung

30,00 €

Babymassage

12,00 €

Businessadvisor

77,50 €

Sport-und Konditionsmassage

17,00€-60,00 €

 3-Tageskur/5-Tages Kur

495€/769€

Dorn-Breuss-Balance komplett (2   h)

71,50 €

Gesichtsthaimassage

12,00 €

Kinesiologische Mütterberatung

12,00€

Coaching/Stunde                              78,00€
Autogenes Training (AT)1x

10,00€

Progressive Muskelrelaxation (PMR)1x

10,00€

 

 

 

Seminare

Terminabsprache und Anmeldung per E-Mail oder telefonisch.

Curriculum zur Stärkung von Leitungskompetenzen

Das Curriculum beinhaltet vier Module zu je drei Tagesseminaren. Hinzu kommen Regionalgruppentreffen an
drei Tage zu je vier Stunden. Sie bieten die Chancen, neue Vorgehensweisen und Methoden
einzuüben sowie Grundlage zur Bildung langfristiger Reflexionsgruppen für einen
Austausch auf Leitungsebene.

Die Verantwortung der Leitung einer Kindereinrichtung besteht neben der organisatorischen Gestaltung darin, die pädagogische Arbeit auf das Verständnis des Sächsischen Bildungsplans hin auszurichten. Hierzu bedarf es einerseits eines gemeinsamen Lernprozesses des Teams, andererseits klare Vorgaben der Leitung. Die im Folgenden vorgelegte Fortbildungskonzeption ist darauf gerichtet, die Kompetenz für diese Aufgabe zu stärken.

1. Modul: “Meine Rolle und Verantwortung als Leitung einer Kita”

  • Einführung in die Arbeit am eigenen Leitungskonzept
  • Wahrnehmung, Reflexion und Bewertung der Gegebenheiten der eigenen Kita
  • Emotionen zum Sächsischen Bildungsplan

2. Modul: “Teamleitung und Arbeiten mit Gruppen”

  • Verstehen der Teamprozesse und Handlungsoptionen entwickeln
  • Schaffung produktiver Teamatmosphäre
  • Umgang mit Konflikten und Widerständen

3. Modul: “Beraten und Führen im Verständnis des Sächsischen Bildungsplans”

  • Zusammenhänge und Unterschiede von Beraten und Führen
  • Konzeptionelles Arbeiten in drei Schritten
  • Erstellen eines Personalentwicklungskonzeptes für das Team

4. Modul: “Qualitätssicherung der eigenen Leitungskompetenz”

  • Ressourcenorientierung  und Wertschätzung als Basis eines professionellen Leitungsverständnisses
  • individuelle Strategien der Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung des eigenen Leitungskonzeptes

Seminare 1

Gesellschaft, Familie und Persönlichkeit

Empathie-Einfühlungsvermögen (3-8 UE)

Das populäre Wort der moderne Zeit heißt Empathie. In jedem noch so kleinstem Team spielt die Empathie eine große Rolle. Das will gelernt sein!

Empathie ist die Fähigkeit und Bereitschaft für Verständnis. Gefühle sind die Folge dessen, wie wir äußere Ereignisse wahrnehmen und bewerten. Sinnvolle Stimmungsübertragungen unterstützen die Harmonie im Alltag.

  • Bedürfnisse hinter den Gefühlen sehen
  • Konfliktprävention durch Empathie
  • Magie der Worte

Positive Sichtweisen und Redewendungen (3-8 UE)

Oft quasselt man drauf los, ohne recht zu überlegen. Die Redewendungen und Gesten lösen jedoch Gefühle in dem Gegenüber aus. In diesem Kurs werden Sprachkulissen analysiert. Es geht um Gefühle hinter den Worten und wie man seine Gedanken ausdrückt, um Harmonie im Alltag zu erlangen.

Ein lohnender Kurzausflug in die Welt der Worte und der Gesten.

  • Sagte ich, was ich meinte?
  • Negativwörter/Unwörter und Reaktionen
  • Positivworte und Körperreaktionen

Qualitätsmanagement (3-8 UE)

Behagliche Räume mit Sinn. Welchen Zweck erfüllt ein bestimmter Raum und ist er dafür eingerichtet? RAUM für eine optimale Erforschungsgrundlage und Diskussionsfundament mit körperlichen Hintergrund. Wie kann ein Raum, ein Zimmer auf den Menschen wirken? Alltagstaugliche Erfahrungen und Erkenntnisse rund um die vier Wände.

  • Zimmerfarbe
  • Zimmereinrichtungen
  • Raum und unsere Sinne

Haushalten- und wie!? (3-8 UE)

Ob Singlewohnung, Senioreneinrichtung oder volles Familienhaus alle haben eines gemeinsam: es muss „gehaushaltet“ werden. Dieser Kurs bietet ein breites Spektrum, wie Haushaltstätigkeiten und Probleme minimiert und mit aktiver Meditation sogar  Zeit, Entspannung und Harmonie bringen.

  • Diskussion notwendiger Aufgaben im Haushalt
  • aktive Meditation für Entspannung
  • Gesundheitsprävention im Haushalt und viele Praxistipps

Das richtige Lernen  (3-8 UE)

Lernen geschieht in Zusammenarbeit der beiden Hemisphären. Die Priorität der Hirnhälften sollten sich abwechseln, um die Lernqualität zu erhöhen. Lernvoraussetzungen, Lernsymboliken, Lernbelohnungen und weitere wichtige Themen für multisensorisches Lernen werden konzipiert.

  • Aufgaben der Hirnhälften
  • Lerngeschehen
  • Tipps und Tricks

Entspannung und Konzentrationsförderung (3-8 UE)

Dieser Kurs vermittelt die Möglichkeit der Förderung des inneren Gleichgewichts, die positive innere Einstellung, Verbesserung der Aufmerksamkeitsspanne durch neue Aktivitäten und Berührungspunkte.

  • die Fallen des Alltags
  • neurovaskuläre und Akupressurpunkte
  • kleine Dinge für große Wirkungen

Ein Baby ist da (3-8 UE)

Gesten, Laute und Bewegungen der Babys zeigen ihre Bedürfnisse an. Was will das Baby uns sagen und wie reagieren wir darauf? Je mehr Sinnesreize verbunden mit der benötigten Entdeckerruhe und Geduld das Kind aufnehmen kann, umso lernfähiger ist es im weiteren Leben.

  • „Lernmaterial“ für Babys
  • Trage- und Massagetechniken
  • Vorbilder

Kreatives und Künstlerisches, Gesundheit

Gesundheitsprävention für den Alltag (3-8 UE)

Die Regulationsdynamik des vegetativen Nervensystems ist die grundlegende Voraussetzung für Gesundheit und Wiedererlangen der Gesundheit ist. Einfache Techniken und Methoden zur Erhaltung des Wohlbefindens, sowie Korrekturmöglichkeiten werden angezeigt. Jeder kann selbst Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen.

  • Grundbedürfnisse des menschlichen Körpers
  • Wichtigkeit des Wassers
  • fast vergessene traditionelle Methoden für Gesundheit

Aktive Meditation (3-8 UE)

Durch die Achtsamkeit bewusstseinserweiternde Übungen entsteht eine mentale Entspannung für klare Gedanken und Verbesserung der Lebensqualität. Angelehnt an das „Shodo“,  „Ikebana“, und „Samu“ können meditative Aktivitäten verknüpft werden.

  • alltägliche Tätigkeiten als aktive Meditation
  • mehr Zeit durch mehr Zeit
  • Werte werten

Biorhythmus für Gesundheit und Lernen (3-8 UE)

Wie viel Biorhythmus geht denn noch? Werte durch Biorhythmus?
Anfängliche leichte Abweichungen von der Normalfunktion können sich drastisch darstellen. Biochemie, Biomechanik und die Psyche intakt halten, damit der Organismus geordnet bleibt.

  • Biorhythmus und Alltag
  • Grundbedürfnisse
  • Praxistipps für Schule, Beruf und Familie

Nur Säuglingspflege?  (3-8 UE)

Die inneren Werte spielen im Leben eine große Rolle. Etikette und soziale Verhaltensweisen, der Charme und die Ausstrahlung sind Wegweiser für ein harmonisches glückliches und erfülltes Leben. Die partnerschaftliche Beziehung spiegelt sich im Verhalten und Gesundheit des Kindes wieder.

  • Material, Lieder und Reime
  • Frühförderung
  • Vorbilder

Mein Körper ist fit  (3-8 UE)

Durch die Kombinationsmöglichkeiten unserer Wahrnehmungsbereiche entwickelt jeder seinen persönlichen Stil. Verkrustete Verhaltensmuster blockieren die menschliche Entwicklung und Lernfreudigkeit. Es gibt verschiedene Methoden der Stressbewältigung, die leicht im Alltag verflochten werden können.

  • Wasser ist Voraussetzung
  • Dehnungen für Entschlackung
  • Gezielte Bewegungen für Mut, Kraft und starke Werte

Innere Ruhe finden (3-8 UE)

„Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben“ („Faust“ von Goethe)

Es ist wichtig seine Talente zu kennen, um seine Ziele zu benennen. Der Berufsalltag lässt oft die eigene Existenz nicht spürbar werden. Eigene Bedürfnisse geraten in den Hintergrund. Der Körper fängt an zu rebellieren und zeigt erste Symptome.

  • 45min-Rhythmus
  • Gehen, um zu sich zu finden
  • Hook ups und andere Energiepunkte

Wald und mehr  (3-8 UE)

Jahreszeitabhängig zeigt der Wald seinem Entdecker eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Sinne zu schulen, Entspannung und neue Ideen zu finden.

  • Waldvorteile
  • Waldsportplatz
  • Waldsofa

Ist Mittagsschlaf denn so wichtig? (6-8 UE)

  • Mentales Geschehen im Schlaf
  • Voraussetzungen für einen gesunden Schlaf
  • Individuelles Schlafbedürfnis
  • Kinesiologische Methoden und praktische Tipps
  • … und dann schläft es abends ewig nicht…

Persistierende Restreaktionen frühkindlicher Reflexe (6-8 UE)

Fortdauernde Restreaktionen der frühkindlichen Reflexe zu verstehen, können besondere pädagogische Handlungsweisungen fordern. Der Umgang mit auffälligen Kindern und praktische Beispiele aus den Methoden und Anwendungen der Kinesiologie werden angezeigt.

  • Frühkindliche Reflexe
  • Moro-Reflex
  • Erfahrungen zum Umgang mit Restreaktionen

Anwendungen

TFH,   Tools off the Trade,  BrainGym,  EDU-K, Irisbalance, Mütterberatung, Wirbelsäulenarbeit nach Dorn und Breuss, Traditionelle Chinesische Medizin, Traditionelle Ostpreußische Medizin, Traditionelle Tibetische Medizin, Paarberatung, Anwendungen nach Jentschura und Methoden aus der Entspannungstherapie

Für Wohlergehen

Handreflexzonenmassage

Ohrreflexzonenmassage

Traditionelle Thaimassage ( Gelenkmobilisation und Druckpunktmassagen)

Kinesio-Taping, Aku-Taping

Honigmassage

Tibetische Rückenmassage

Schmerz-und Narbenbalance

Tibetische Kopf- und Gesichtsmassage

Fruchtbarkeitsmassage

GuaSchaFa- Löffelmassage

Chinesische Glückskleemassage

Dorn Breuss, Wirbelsäulenarbeit

Brainworking

Paarberatung

Mütterberatung

Teenieberatung

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Autogenes Training (AT)

Kosmetik der Seele…

Gönnen Sie sich eine Entspannung und Wiederherstellung Ihres Willens auf einzigartiger Weise.

Ganz auf Ihre Individualität eingestellt, erleben Sie zwei sinnliche Stunden mit kinesiologischen Methoden und Kneipp`schen  Anwendungen für Ihr Wohlbefinden und innere Ruhe.

Balancehaus

Das Balancehaus ist ein romantisches altes Fachwerkhaus unterhalb der Türme in Kohren-Sahlis.

Im Balancehaus erwarten dich Ruhe und Entspannung in historischem Wohnambiente, weites gehend medienfrei. Das Balancehaus ist eine Tankstelle der Kraft und Lebensfreude für alle nach Gesundheit, nach Glück und Geborgenheit strebenden Menschen verbunden mit multisensorischem Lernen.

Balancen in der Praxis

Kinesiologische Methoden und Anwendungen können Selbstregulationsmechanismen im Körper aktivieren und fördern. Es werden ganzheitlich alle strukturellen, emotionalen und mentalen Komponenten der Gesundheit und des Wohlergehens individuell betrachtet.

Auffälligkeiten, nichtdiagnostizierbare Befindlichkeitsstörungen, Blockaden, Knirschen, Lernschwächen, emotionale Belastungen, Ängste, Schlafstörungen, Gewichtsprobleme …

Das Handwerkszeug der Kinesiologen ist der sog. Muskeltest. Durch ihn wird der Körper „befragt“ was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind. Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden.

Seminarangebote für Teams mit Übernachtung im Haus.

Zur Gesundheitsprävention, vorbeugend für Burn-out, erlebnisrezitierende Veranstaltungen:

  • Für Paare, Familien, Einzelpersonen, Freundinnen, Mutter-Tochter-Tag
  • Frühjahrskuren für Entschlackung und zum Auftanken
  • Treffpunkt: Runder Frauentisch ( Quasselstunden rund um Frauenthemen)
  • Elternabende
  • Mütterberatung
  • Teamsitzungen
  • Weiterbildungen

Kurangebote

Aus mehr als 40 Anwendungen können Sie kurähnlich ganz individuell die kinesiologischen Methoden, Entspannungsverfahren und Baseanwendungen, sowie Fastenwochen nach Jentschura genießen.

Balsam und Motivation zugleich- eine wahre Wohltat für Körper, Geist und Seele.

Das Balancehaus beherbergt bis zu sechs Personen in DZ und Ferienwohnung. An dem Holzküchenofen werden gesunde, saisonelle Mahlzeiten frisch zubereitet, angelehnt an das Jentschura- Kochbuch. Sie können am kleinen Weinberg die Sonne genießen, saunieren oder im Sonnenhof verweilen. Nah gelegen, lockt der Streitwald zum Innehalten.

495€/3 Tage:          =  165€/Tag

  • 4 Elemente der Kinesiologie 
  • Aku-Tapes/ Kinesio-Taping                                    
  • 9 Anwendungen                         
  • Vollverpflegung  
  • Unterkunft in historischen Räumen 

769€/ 5 Tage:          =  154€/Tag

  • 4 Elemente der Kinesiologie 
  • Aku-Tapes/ Kinesio-Taping                                    
  • 15 Anwendungen                         
  • Vollverpflegung  
  • Unterkunft in historischen Räumen 

 Ein erfahrenes Team erwartet Sie herzlich.

           

 

 

Kontakt

Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

jeden 3. Samstag im Monat 9:30 Uhr Brainworking

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung

Adresse

Balancehaus  
Praxis der Kinesiologie                                                                                                                                                                                                                                                                                                     
Grit Kuhnitzschgrit kuhnitzsch
Töpferstraße 7
D-04655 Kohren-Sahlis

Fon:      +49 (0)34344/669515
Mobil:  +49 (0)174 9567241
E-Mail: schreiben Sie uns

 

 

Impressum

Kuhnitzsch/Grit, Praxis der Kinesiologie Töpferstraße 7
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034346/61501
Telefax: 034346/61501
Mobil: 0174/956 7241
E-Mail: Balancehaus@t-online.de
Finanzamt Grimma, Steuernummer: 238/242/15723